Nachdem Elena & Heiko schon bei unserem gemeinsamen Kennenlernshooting die Sonne auf ihrer Seite hatten, wurden sie sowohl an ihrer standesamtlichen als auch an der kirchlichen Trauung mit wunderschönes Hochzeitswetter belohnt – und das Ende September.

Die standesamtliche Trauung fand dieses mal im kleineren Kreise in Thüngen statt. Zur anschließenden Polterhochzeit war ich dann sogar mal als Gast eingeladen, was ich auch sehr genossen habe. Danke euch Beiden! 🙂

Die große Hochzeitsfeier zur kirchlichen Trauung fand dann eine Woche später im heimischen Retzbach statt. Das erste mal sehen durfte Heiko seine Elena noch vor der kirchlichen Trauung und unserem Portraitshooting. Dafür fuhr er natürlich standesgemäß mit weißem VW Bulli vor (der lässt sich für euren großen Tag übrigens aus Wiesenfeld mieten – Kontakt stelle ich bei Interesse gerne her). Den Blumenschmuck der sich so schön durch den ganzen Tag zog hat Elena übrigens selbst gemacht. Eigentlich hatte ich von Elena, die ja Florisitin ist, nichts anderes erwartet aber, dass es so schön wird hat mich dennoch verblüfft.

Zum Abschluss unseres Portaitshootings rund um die schönsten Ecken Retzbachs, durfte ich noch einen ganz besonders emotionalen Moment festhalten. Heiko zauberte nämlich wie aus dem Nichts plötzlich noch einen wunderschönen Ansteckring aus dem Ärmel für den die Beiden eigentlich noch gemeinsam sparen wollten. Richtig süß und bestimmt eine gelungene Überraschung. Das blieben übrigens nicht die einzigen Tränchen die ich an diesem emotionalen Tag festhalten durfte 😉

Nach der kirchlichen Trauung in der Pfarrkirche Retzbach ging es dann zur großen Feier in die Walter-Endrich-Halle des Spielmannszug Retzbach. Der Nachmittag bei Kaffee & Kuchen (Hochzeitstorte übrigens von: Café & Konditorei Schrödl, Catering: Mundgold, Sekt- und Weinverpflegung: Weinbau Gehrig und Weinbau Weisenberger fand bei herrlichem Sonnenschein draußen statt, bevor es zum Abendessen dann in den großen Saal ging. Die Überraschung der Gäste war natürlich groß, wie festlich die Beiden den Saal in dem normalerweise Faschingssitzungen und Geburtstagspartys stattfinden, herrgerichtet haben. Das gedämmte Licht in Verbindung mit den großen Kerzenständern taten dabei ihr übriges.

Vielen Dank, dass ich euch Beide durch das Abenteuer Hochzeit begleiten durfte. Es hat mir riesen Spaß gemacht mit euch zu feiern